MAGNETFELDER INNENHAND

 Magnetfelder Akupunktur Innenhand

 

Große Vorteile der ECIWO-Akupunktur oder genauso Akupunktur - Massage bzw Akupressur sind:

 

 


Der Franzose Dr. Paul Nogier erfuhr über eine Patientin von einem Punkt am Ohr, der ihre Ischiasprobleme genommen hatte, nachdem er von einem asiatischen Arzt kauterisiert (ausgebrannt) worden war. Er kannte nun also am Ohr einen Punkt, der irgendwie dem Ischiasverlauf zu entsprechen schien. Als Nogier sich mit der Anatomie des Ohres beschäftigte, fand er weitere Punkte, die auf Akupunktur gut reagierten und eindeutig bestimmten Körperzonen zuzuordnen waren. 

Schließlich wurde ihm klar, dass das Ohr in seiner Gesamtheit den ganzen Menschen darstellt: Das Ohr sieht aus wie ein auf den Kopf gedrehter Embryo und dementsprechend verteilen sich auf ihm die Akupunkturpunkte.

Das neue Verfahren stellte eine kleine Sensation dar, da der gesamte Körper in einem kleinen Bereich diagnostiziert und sehr effektiv behandelt werden kann. Die Möglichkeiten der Ohrakupunktur sind bis heute noch nicht voll ausgeschöpft, es wird weiter nach neuen Punkten und an verschiedenen Systemen geforscht. Neben der französischen Ohrakupunktur gibt es weitere Systeme, von denen die chinesische Ohrakupunktur die größte Bedeutung besitzt. 

Eine spannende aktuelle Entwicklung aus der Ohrakupunktur ist z.B. die Cerebrale Regenerations Akupunktur nach Dr. Leopold Dorfer (CRA), die auch in einem folgenden Artikel vorgestellt wird.

Für die Menschheit hatte sich ein neues Feld aufgetan.: ECIWO-Akupunktur nach Prof. Yinqing Zhang. Dieses gilt bis heute als eines der effektivsten Akupunktursysteme überhaupt und die ECIWO-Akupunktur greift in embryonal-genetische Prozesse ein und ermöglicht damit oft „Wunderbehandlungen“.

Weitere wichtige Mikro-Akupunktursysteme die sich in Ost und West entwickelten sind verschiedene Handakupunktursysteme (z.B. koreanisch oder chinesisch), die NPSO (Neue Punktuelle Schmerz- und Organtherapie) nach Rudolf Siener, die Mundakupunktur nach Dr. Jochen Gleditsch, weitere Schädelakupunktursysteme und verschiedene Bauchakupunkturstile. 

Daneben sind folgende Körperzonen als Somatotope bekannt: Gesicht, Schamlippen, Nase und Verdauungstrakt.
Diese Aufzählung ist sicherlich unvollständig, da weltweit
mit unterschiedlichsten Methoden am Körper gearbeitet
wird und sicherlich weitere Abbildungszonen
entdeckt worden sind..